Gewerbe-Immobilien

Textilfabrik in Bayern

Raiffeisenbank Ried im Innkreis

All-in-One-Lösungen

Mit einem 3D-Fotoshooting können nicht nur hochqualitative 2D-Fotos, sondern auch Grundrisse, virtuelle 3D-Touren und Virtual-Reality-Erlebnisse (VR) generiert werden.

Das sind mehr als Bilder. Dies sind vollständige, dreidimensionale Darstellungen eines realen Ortes. Über jeden Desktop, jedes Mobilgerät, jede soziale Plattform oder jedes VR-Gerät kann interagiert werden.

Grundriss-Plan

Durch die automatische Laservermessung Ihrer Räumlichkeiten sind wir in der Lage in kürzester Zeit ganze Immobilien zu dokumentieren und einen Grundriss für Sie zu erstellen. Ein interessantes Hilfsmittel, um fehlende Zeichnungen zu fertigen oder nach Umbaumaßnahmen zu erneuern.

Virtuelle Realitäten

Dank der fortschreitenden Digitalisierung, stehen Ihnen heute neue Medien und Mittel zur Verfügung, die Sie konkret bei der Vermarktung unterstützen und nicht nur bei Interessenten und Bestandskunden für positive Überraschung sorgen.
Dazu gehören auch 3D-Touren und virtuelle Realitäten, die Sie bei der Vermarktung Ihrer Immobilien gewinnbringend einsetzen können. Finden Sie heraus, was 3D und VR für Sie tun können und wie Sie nützliche Schritte in Ihren Arbeitsfluss integrieren.

360° Outdoor, Wien, 1. Bezirk

Die 360°-Ansicht gibt Ihnen die Möglichkeit, das Äußere einer Immobilie und die umliegenden Bereiche zu zeigen und in Ihre 3D-Tour mit einzubeziehen. Dies macht DOKU3D zu einem One-Stop-Shop für Innen- und Außenansichten und bietet somit die derzeit umfassendste Immobilienerfahrung.

Hier ist die Realität…

Große, qualitativ hochwertige Bilder sind eine Grundvoraussetzung für jedes Immobilien-Marketing-Paket. Dynamische, visuelle 3D-Touren können jedoch ein großes Unterscheidungsmerkmal sein, das einen Agenten von seiner Konkurrenz abhebt. Darüber hinaus generieren sie nachweislich mehr und qualifiziertere Leads.

Potenzielle Käufer sind besser vorbereitet, weil sie das Objekt bereits virtuell besucht haben. Und Makler können ihre Aufmerksamkeit mehr auf interessierte, informierte Käufer richten als auf den Versuch, Immobilien aufzulisten.

…die Zahlen sprechen für sich!

Die „Customer Journey“, also die gesamte Zeit, die ein Kunde gewöhnlich vom ersten Kontakt bis zum Kauf benötigt, ist eine einzige Erfolgsgeschichte:

+ Virtuelle Touren werden um 40% häufiger angeklickt als Angebote ohne virtuelle Touren.

+ Objekte, die mit virtuellen Touren ausgestattet sind, erhalten 95% mehr telefonische Anfragen.

+ Objekte, die mit virtuellen Touren ausgestattet sind, erhalten 65% mehr E-Mail-Anfragen als solche ohne.

+ Virtuelle Touren generieren 49% mehr qualifizierte Leads. (Quelle: realtor.com)

Sie sind in bester Gesellschaft

The Altman-Brothers, Los Angeles:

Wir wussten, dass diese Technologie bahnbrechend für uns sein würde. Heute erzielen wir damit auf jeden Fall mehr Aufträge. Unsere potenziellen Kunden sind völlig hingerissen!“

Zhann Jochinke, CEO Keller Williams, Dubai:

Unsere Webseitenbesuche sind unglaublich. Seitdem wir 3D-Touren auf unserer aktuellen Website nutzen, sind wir von unter 1 Minute auf über 4 Minuten gekommen … In New York City war unser Ziel 1 Minute und mit Video-Touren erreichten wir nur ca. 45 Sekunden, was weniger als die tatsächliche Videolänge war – diese Technologie hebt uns auf eine ganz neue Ebene.“

Ben Hirsh Real Estate, Atlanta, Georgia:

Ich war immer bei jeder Technologie mit dabei, die mir die bessere Vermarktung der Häuser meiner Kunden ermöglicht. Dieser Quantensprung in der Technologie ermöglicht es mir, meine Immobilien mit potenziellen Käufern online und von überall auf der Welt zu begehen. Tatsächlich hat ein Käufer aus einem anderen Land das allererste Haus, von dem ich ein 3D-Modell erstellt habe, erworben. Er konnte das Haus praktisch von der anderen Seite des Globus aus besichtigen.“

Addie Hall, COO David Young and Company:

Es ist die ideale Plattform, um sehr beschäftigte und auswärtige Käufer zu gewinnen. Wir glauben, dass dies in naher Zukunft wesentlicher Bestandteil eines jeden Immobilieninserats sein wird.“

Professionelles Marketing

Savills, ein wichtiger Akteur im Immobiliensektor von Unternehmen in Paris, nutzt virtuelle Rundgänge, um Büros schneller zu verkaufen und zu vermieten.

Location Intelligence

Der Grund für diese Erfolge ist, dass virtuelle 3D-Touren Käufer auf eine Art und Weise ansprechen, die Worte und Fotos nicht können. Sie bieten ‚Location Intelligence‘ und ein viszerales Gefühl für eine Eigenschaft, die das emotionale Engagement erhöht.

Und anders als bei einem Hausbesuch mit einer virtuellen 3D-Besichtigung kann sich der Interessent von jedem Ort aus die Zeit nehmen, sich mit allen Funktionen zu befassen, die dazu beitragen, dass sich ein Haus oder eine Wohnung wie zu Hause anfühlt.

Das Edison Company Building 

Als eines der ersten vollelektrisch beheizten und gekühlten Gebäude im Westen der USA folgt dieser 14-stöckige Schatz aus dem Jahr 1931 einem klassisch inspirierten Art-Deco-Design.

Virtuelle Rundgänge können jetzt auch in Google Street View integriert werden. Nutzer können bei Street View jetzt nicht nur durch Straßen laufen, sondern auch in Gebäude hineingehen und diese selbständig erkunden.

Wien – St.Florian bei Linz – Wels – Freistadt – Braunau